Freitag, 4. August 2017
Neue Kirche Lech
Beginn: 17h

Das Programm bringt die eindringlichsten und berühmtesten Opernchöre der Musikliteratur auf die Bühne und verdeutlicht die zunehmende Bedeutung des Chores in der Operngeschichte.

Thomas Rösner – Dirigent

Mit freundlicher Unterstützung von:

Berühmte Opernchöre

Famous Opera Choirs

Henry Purcell (1659-1695)

„Come if you dare“
für Solo und Chor aus der Oper „King Arthur“
Ilker Arcayürek – Tenor

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

„Placido e il mar“
Arie der Elettra aus der Oper „Idomeneo“
Jegyung Yang – Sopran

„O, wie will ich triumphieren“
Arie des Osmin aus „Die Entführung aus dem Serail“
David Steffens – Bass

„Singt dem großen Bassa Lieder“
Chor der Janitscharen aus dem Singspiel „Die Entführung aus dem Serail“

Albert Lortzing (1801-1851)

„O sancta justitia“
Arie des van Bett aus der Oper „Zar und Zimmermann“
David Steffens – Bass

„Heil sei dem Tag“
Singschule aus der Oper „Zar und Zimmermann“
David Steffens – Bass

Carl Maria von Weber (1786-1826)

„Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen“
Jägerchor aus der Oper „Der Freischütz“

Vincenzo Bellini (1801-1835)

„Casta Diva“ mit „Cabaletta“ aus der Oper „Norma“
Jegyung Yang – Sopran

„Non parti?“
Chor der Gallier aus der Oper „Norma“

Giuseppe Verdi (1813-1901)

„Va, pensiero“
Gefangenenchor aus der Oper „Nabucco“

——– PAUSE ——–

Richard Wagner (1813-1883)

„Freudig begrüßen wir die edle Halle…“
Einzug der Gäste auf der Wartburg aus der Oper „Tannhäuser“

„Wach auf! Es nahet gen den Tag“
Chor aus der Oper „Die Meistersinger von Nürnberg“

„Treulich geführt…“
Brautchor aus der Oper „Lohengrin“

Giuseppe Verdi (1813-1901)

„Libiamo, ne‘ lieti calici…“
Trinklied aus der Oper „La Traviata“
Ilker Aracayürek – Tenor
Jegyung Yang – Sopran

„Di Provenza il mar“ („Hat ein heimatliches Land“)
Arie des Giorgio Germont aus der Oper „La Traviata“
Zoltán Nagy – Bariton

„Vedi! le fosche notturne spoglie“
Zigeunerchor aus der Oper „Il Trovatore“

Pietro Mascagni (1863-1945)

„Intermezzo sinfonico“
Zwischenspiel für Orchester aus der Oper „Cavalleria rusticana“

„Regina Coeli, laetare“
Osterchor aus der Oper „Cavalleria rusticana“
Anna-Katharina Tonauer* – Mezzosopran

Giocamo Puccini (1858-1924)

„Va, Tosca!“
„Te Deum“ aus der Oper „Tosca“
Zoltán Nagy – Bariton

—————

Lecher Festival Chor
(Einstudierung: Prof. Johann Pichler)

Lecher Festival Orchester

Musikalische Leitung: Thomas Rösner

*Podium für junge Künstler/podium for young artists